Watmind Lolli Test Rückruf

 | 
Watmind Lolli Test Rückruf

Der u.a. bei Kindergärten und Schulen beliebte Lolli Test von Watmind ist von einer Rückrufaktion (BfArM) betroffen.

Betroffen sind die Chargennummern 21040208,21040305,21040404 und 21040504.

Da uns immer wieder Muster von Herstellern und Händlern zugesandt werden, können wir das Problem anhand von Originalbildern erklären.

So erkennt man ein betroffenes Produkt:

Watmind Lot / Chargennummer 21040305
Chargennummer 21040305

Wie im Rückruf von Watmind beschrieben, sind die C und T Linie auf der Testkassette genau andersherum wie in der Beschreibung dargestellt:

Watmind Testcassette mit Beschreibung

Bei Auswertung eines Tests kann es somit zu einer Fehlinterpretation kommen, weil zum Beispiel bei einem, laut Beschreibung, negativen Ergebnis, anstatt der oberen Linie die untere Linie erscheint. Guckt man nicht genauer auf die Testkassette sondern nur darauf, dass der Streifen unten ist, wertet man das Ergebnis als ungültig:

Watmind Linie unten

Der diesbezügliche Rückruf der Firma Watmind ist vom 13.05.2021. Nur drei Tage vorher gab es bereits einen Rückruf der Firma Watmind, betreffend der Chargennummer 21040304, wegen mangelhafter Probenentnahmestäbchen.

Jetzt stellt man sich natürlich die Frage, wie es zu solchen Fehlern kommen kann. Ganz einfach: Die plötzliche, erhöhte Nachfrage in Deutschland nach Selbsttests führt in den Fabriken in China dazu, dass die Nachfrage durch Watmind eigene Fabriken gar nicht so schnell gedeckt werden kann. Es werden also hier und da Komponenten dazu gekauft und in eigene Verpackungen gepackt. Dieses führt nicht nur bei Produkten von Watmind zu Fehlern.

Bedenkt man, dass dieser Test bei großen Discountern und Apotheken erhältlich ist dürfte der Rückruf bei zunehmender Bekanntheit einigen Wirbel verursachen. Die Stadt Karlsruhe hatte genau diesen Test in einer Beschaffungsmaßnahme über öffentliche Ausschreibungen genannt um diesen für Kindertagesstätten zu erwerben. Immerhin über 100.000 Stück.

Mit besten Grüßen aus Hamburg

Torsten Reckleben